Menü

Stay tuned – mit dem GEWA Newsletter!

Fahrzeugbeschriftung: Auffällige Werbung auf vier Rädern

Fahrzeugbeschriftung: Auffällige Werbung auf vier Rädern

Wurden Sie auch schon mal von einer Straßenbahn auf die Idee gebracht, dass Sie unbedingt wieder mit der ganzen Familie in den Zoo gehen sollten? Oder hat der Lieferwagen vorm Haus Ihres Nachbarn Sie auf einen Handwerker aufmerksam gemacht, der danach auch Ihr Bad auf Vordermann gebracht hat? Dann wissen Sie, wie wirkungsstark Fahrzeugbeschriftungen sein können. Und auch falls nicht, sollten Sie unbedingt weiterlesen. Denn mit Autowerbung können Sie für Ihr eigenes Unternehmen werbenüberall, wo Sie sind. Und zwar ziemlich kostengünstig: Sind Auto, LKW oder Transporter einmal foliert, fallen keine weiteren Kosten an und Ihre mobile Werbetafel begleitet Sie bis zu drei Jahre (bei digital bedruckten Folien). Was im Rahmen der Kfz-Beschriftung alles möglich ist, was man beachten sollte und wovon die Höhe der Kosten abhängt, verraten wir Ihnen in diesem Blog-Beitrag.

Autowerbung planen: Was möchten Sie mit Ihrer Folierung sagen?

Das Branding eines Fahrzeugs mit Folie bietet in Sachen Gestaltung fast unendlich viele Möglichkeiten. Darüber hinaus können nicht nur PKW, sondern auch Motorräder, LKW, Transporter und so gut wie alle anderen fahrbaren Untersätze foliert werden. Sie haben also die Qual der Wahl und müssen sich entscheiden: Welche Botschaft möchten Sie mit dem Car Branding transportieren und wie lässt sie sich am besten ausdrücken? Sie können beispielsweise die Vorteile Ihrer Dienstleistung auflisten, mit einem lustigen Spruch auf sich aufmerksam machen oder ein Bild als Eyecatcher nutzen. Wir haben ein paar Tipps für die Gestaltung Ihrer Werbefolierung für Sie:

Bei Bedarf unterstützen professionelle Folierer Sie natürlich beim Entwurf eines Layouts. Dabei berücksichtigen die GEWA zertifizierten Betriebe Ihre Wünsche und achten auf Positionierung und Lesbarkeit der Autobeschriftung sowie alles weitere Wichtige.

Von Sticker bis Vollfolierung: In der Fahrzeugbeschriftung ist vieles möglich!

Stellen Sie sich mal einen rundum kunterbunt folierten Transporter vor, zum Beispiel für einen Malerbetrieb – ein echter Blickfang, der sich über eine entsprechende Aufschrift wunderbar mit der Tätigkeit des Malers verknüpfen lässt. Möglich ist auch ein komplett gold foliertes Auto für einen Juwelier. Egal welche Branche und welches Unternehmen – Vollfolierungen fallen dem Betrachter schnell ins Auge. Aber auch Teilfolierungen machen Eindruck, wenn sie gut sichtbar positioniert und ansprechend gestaltet sind.

Wer es unauffälliger mag, für den sind Sticker eine schöne Möglichkeit, die gewünschte Werbebotschaft zu transportieren. Autoaufkleber bieten sich besonders dann an, wenn man die ursprüngliche Optik des Fahrzeugs weitgehend beibehalten möchte. Auch wer nur sein Firmenlogo aufs Auto aufbringen möchte, ist mit einem Autoaufkleber gut beraten. Die individuelle Stickerfolierung, beispielsweise für ausgefallene Autoaufkleber, ist bei vielen Folierern möglich. Soll nur ein Sticker produziert werden, ähneln Herstellungsaufwand und Kosten aber oft denen größerer Folierungen.

Werbung auf Auto: Für jede Folierung die richtige Folie

Für Werbefolierungen gibt es eine vielfältige Folienauswahl. Ein professioneller Folierer wird Sie dazu beraten, welche Folie für Ihr Vorhaben die richtige ist. Zu berücksichtigen sind die Haltbarkeitsdauer der Folie, der Untergrund, auf dem die Folie montiert werden soll, und viele weitere Faktoren. Auch die Kosten lassen sich mit der Wahl der Folie beeinflussen.

Soll ein Wagen zum Beispiel nur für eine Aktion mit einer Fahrzeugbeschriftung versehen werden, gibt es auch für solche kurzfristigen und temporären Maßnahmen spezielle Folien. Messen, Rabattaktionen und weitere Anlässe lassen sich so bestens bewerben.

Montage einer Autobeschriftung: Mit Profis zu perfekten Ergebnissen

Professionelle Folierer wissen genau, worauf es beim Car Branding ankommt, damit die Folierung wie gewünscht aussieht. Selbst bei kleineren Autoaufklebern ist eine gründliche und kompetente Reinigung des Untergrundes wichtig – für Profi-Folierer wie die in den GEWA zertifizierten Betrieben kein Problem. Sie verfügen über die passenden Spezialreiniger, die vom Folienhersteller empfohlen werden, und reinigen die zu folierende Grundfläche so, dass optimale Voraussetzungen für die Folienmontage herrschen. Natürlich achten sie bei der vorbereitenden Reinigung auch darauf, dass der Lack nicht beschädigt wird.

Noch ein Tipp: Das fertig folierte Auto zu reinigen, ist ganz leicht, wenn man ein paar Grundregeln beachtet. In unserem Blog zur Reinigung folierter Autos haben wir alles Wichtige für Sie zusammengetragen.

Wie viel kostet eine Autofolierung?

Fahrzeugbeschriftungen sind individuell – und das gilt auch für die Kosten. Generell gilt: Die Autobeschriftungen beginnen bei circa 75 Euro und nach oben sind kaum Grenzen gesetzt. Welchen Preis eine Autowerbung hat, hängt von mehreren Faktoren ab. So zum Beispiel vom Aufwand, denn je geringer dieser ist, desto günstiger das Car Branding. Große Schriftzeichen sind beispielsweise unkomplizierter zu verarbeiten als kleine und filigrane. Auch ist es tendenziell günstiger, je weniger Farben die Folie aufweist.

Wenn Sie noch keinen grafischen Entwurf vorbereitet haben, bieten die GEWA zertifizierten Betriebe gerne an, ein Layout für Sie zu erstellen. Dieses stellt dann auch die Basis für die Angebotskalkulation dar.

Wenn Sie mehr über die Kosten für eine Fahrzeugfolierung erfahren möchten, nutzen Sie einfach unseren Preiskalkulator.

Ihr Fahrzeug als Blickfang – dank professionell durchgeführter Fahrzeugbeschriftung

Mit einem professionell folierten Auto lenken Sie alle Blicke auf sich und Ihr Unternehmen. Nutzen Sie Ihr Fahrzeug als Werbefläche und erreichen Sie (potentielle) Kunden überall dort, wo Sie sind. Die GEWA zertifizierten Betriebe unterstützen Sie gerne bei der Erstellung eines individuellen Layouts, das zu Ihrem Unternehmen passt. Natürlich erstellen sie auch die entsprechende Folie und bringen sie fachgerecht auf Ihr Fahrzeug auf. Nutzen Sie unseren Preiskalkulator, um mit wenigen Klicks zu erfahren, wie teuer die Folierung Ihres Fahrzeugs ist. Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich einfach an den Folierer Ihres Vertrauens ganz in Ihrer Nähe.

Unser Experte:

Michael Dassler, NORD-DEKOR

Nach jahrelanger Tätigkeit in einem Werbetechnik-Betrieb gründete Michael 2004 sein Label NORD-DEKOR. Dort zeigt er seitdem, dass man mit Folie ganz unterschiedliche, beeindruckende Ergebnisse erreichen kann, die Kundenaugen zum Leuchten bringen. „Mich begeistert vor allem, dass wir in unserer Branche kreativ sind und Fahrzeugen vom einfachen Dasein zu individueller Veränderung verhelfen“, erklärt er. Dabei beschränkt Michael sich längst nicht nur auf Autos und Co.: 2013 hat er in Singapur mit fünf anderen Folierern eine Megajacht beklebt. Er ist eben mit allen Wassern gewaschen.

Stay tuned – mit dem GEWA Newsletter!

Erhalten Sie regelmäßig spannende Neuigkeiten und Informationen rund um das Thema Fahrzeugfolierung.

Mitgliederanmeldung

Stay tuned – mit dem GEWA Newsletter!

Erhalten Sie regelmäßig spannende Neuigkeiten und Informationen rund um das Thema Fahrzeugfolierung.